Zwischenbilanz

So, nachdem ich jetzt einige Ergebnisse zurueckhabe, hier eine kurze universitäre Zwischenbilanz. Zur Erläuterung: 1 Punkt gilt als „so gerade bestanden“, 5 Punkte sind eine „perfekte Leistung“.
Also:
Animation for Web: 5 Punkte
Bioinformatics: 4 Punkte
Finnisch: 3 Punkte
Multimedia Systems: 4 Punkte

Als nächstes stehen die Klausuren in Chinesisch und Multimedia Databases an, ausserdem das Projekt in Multimedia Systems und das Projekt im Bioinformatics Programming Course. Und im Januar muss ich noch die Klausur zu „Communication and Encryption in Communications“ bestehen. Dann hab ich es fuer dieses Semester geschafft und kann mich auf ein sehr viel relaxteres zweites Semester freuen.

So long!

2 Antworten auf „Zwischenbilanz“

  1. WOW! Respekt!Klingt ja nach viel Arbeit…Aber Chinesich???Na dann: Konischiwa (oder so ähnlich).Und mach mal schön Bioinformatics!Dann hast du einen Zukunftsmarkt erschloßen, denn das Bioengineering ist schließlich DER Zukunftsmarkt…Hoffen wir mal ;-)Man sieht sich (sogar bald mal wieder in echt:)

  2. Knoschiwa (oder so ähnlich) ist wohl eher Japanisch ;-)Bioinformatik werde ich wohl nicht viel weitermachen, der Vortragende ist doch etwas… anstrengend und ich muss ja auch noch was anderes machen als Bioinformatik 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.