Design-Fehler von Sony

Ich mag meine PS3 (Slim), sie ist schnell, leise und dank Spielen wie Worms, Guitar Hero und Fifa 10 auch absolut gesellschaftsfähig. Was ich allerdings überhaupt nicht verstehe: Warum hat Sony keinen USB-Anschluss auf der Rückseite des Geräts integriert? An diesen hätte man zum Beispiel ohne Probleme die Empfänger für die Gitarren anschließen können, oder dauerhaft eine Festplatte verbinden können.

Gibt es für diese Sparmaßnahme eine rationale Erklärung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.