Und nun: Das Wetter


Wenn man sonst nix zu sagen hat, spricht man halt über’s Wetter. Das habe ich zwar schon im letzten Eintrag getan, aber ich bin so fasziniert von der Tatsache, dass es hier Frühling wird…

Die letzten Schneereste sind seit gestern verschwunden, wo vor drei Wochen noch Eislaufflächen waren sind jetzt braun-grüne Fußballfelder, der Fluß kann nicht mehr zu Fuß überschritten werden und auch das Meer um Ruissalo ist auch nur noch stellenweise vereist. Die Eisdielen haben schon seit über einer Woche wieder auf, denn Sonne bedeutet schließlich Kunden… Tagsüber kann man sich schonmal mit Frühlingsjacke, die mutigen sogar mit Sommerjacke rauswagen, nachts wird es jedoch immer noch kalt – letzte Nacht -3 Grad.
Außerdem habe ich in Frühlingsgefühllaune mit AirBerlin geflirtet und meinen Flug nach Deutschland gebucht. 30. Mai. Damit ich zu Schützenfest auch ja pünktlich da bin!

PS: Das hier ist mein erster Eintrag mit Bild. Darauf zu sehen ist das Meer (mit Eis) vor (um) Ruissalo. Cool, nicht wahr 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.