Schweiß

Ein toller Titel, oder? Das war jedenfalls das, von dem ich nach meiner BWL-Prüfung am Freitag erstmal am Meisten hatte… Danach wurde ich dann wieder reingebeten und mir wurde verkündet, dass ich die Prüfung mit 1,0 bestanden hätte – da war mir der Schweiß dann auch egal 😉 Also, Mission accomplished, auf zur nächsten Prüfung irgendwann…

Bücher
Ich habe die Lernzeit „genutzt“, zwei Bücher zu lesen. Das erste, welches ich schon vor langer Zeit angefangen habe ist der Klassiker von Eric S. Raymond: The Cathedral and the Bazaar. Es beschreibt die Open Source Kultur, warum sie funktioniert, wie damit Geld gemacht werden kann, warum sie gut ist. Für jeden, der sich für das Thema „Freie Software (‚Free as in speech, not in free beer‘)“ interessiert eine interessante Sammlung von Gedanken.
Das zweite Buch ist „Beyond Fear“ vom „Alpha Geek in Kryptographie“, Bruce Schneier. Es betrachtet kritisch die „Sicherheitsmaßnahmen“, die täglich vorgeschlagen, eingeführt und diskutiert werden. Die Lektüre seines Buches deckt auch wieder einige interessante Aspekte auf und regt bei vielen Diskussionen zum Nachdenken an.
Zur bestandenen Prüfung habe ich mir zwei neue Bücher bestellt, „Applied Cryptography“ (auch von Schneier) und „Public Key Cryptography“ von Salomaa. Dabei habe ich festgestellt, dass Herr Professor Salomaa in Turku gelehrt hat… Die Welt ist klein 😉 Wenn ich die Bücher gelesen habe, werde ich hier kurz berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.