Reiselust

Die WM ist vorbei, eine unglaublich intensiv gefeierte Zeit in Deutschland geht zuende. Die Deutschen waren tolle Gastgeber, sogar aus England kommt Lob. Und was mache ich? Wegfahren. Vorletzte Woche war ich für zwei Tage in Kopenhagen, dort habe ich mich mit Mikko und Patrik aus Finnland getroffen. Die beiden waren mit dem Auto dort und wir sind dann von Kopenhagen zu mir nach Willich gefahren, wo die beiden dann noch vier Tage waren, anschließend sind sie wieder zurück nach Finnland gefahren. Über den Kopenhagen-Trip werde ich mit Sicherheit noch berichten. Bestimmt…

Na ja, aber weil eine Reise ja nicht genug ist, habe ich direkt mal die nächste gebucht: Am 25. August geht es nach – achtung, Überraschung – Finnland. Mikko feiert am 26. seinen 30. Geburtstag, ich bleibe dann noch bis zum 31., dann geht es wieder zurück nach Deutschland.

Tja, wollte nur mal kurz ein Update meines Lebens geben. Ach ja, was übrigens auch noch (für alle Studenten) interessant ist: Studiverzeichnis

Das war’s.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.